Eine stetig wachsende Erfolgsgeschichte

Ingo Gartner startete mit einem Zwei-Zimmer-Büro und vier Mitarbeitern

Mit einem Zwei-Zimmer-Büro und vier Mitarbeitern hat Ingo Garter im Januar 2002 in der Ohmstraße nahe Zollhaus in Erlangen mit seiner Gebäudereinigung Franken angefangen. Heute, über sieben Jahre später, führt der Firmenchef die Geschäfte in seinem neuen Stammhaus mit 500qm Verwaltungs- und Lagerfläche in der Dresdener Straße im Stadtteil Bruck und zeichnet verantwortlich für 270 Mitarbeiter - mit Erfolg.

Derzeit kann der Gebäudereinigermeister zurecht mit Stolzauf einen ebenso großen wie namenhaften Kundenstamm verweisen, de dem beispielsweise der Sportartikelhersteller PUMA, die Stadt Erlangen, die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, die Sparkasse Erlangen mit ihrem kompletten Filialnetz, Mauss Bau Erlangen, die Buchhandlung Thalia, die Teefabrik Martin Bauer in Vestenbergsgreuth und viele mehr zählen.

Gearbeitet wird bei dem etablierten mittelständischen Unternehmen ausschließlich mit Fachpersonal. Die Einsatzgebiete des qualifizierten Meisterbetriebes mit Ausbildungsberechtigung sind Sport- und Freizeiteinrichtungen, Büro- und Geschäftshäuser, Kindergärten, Schulen, Verwaltungsgebäude, Einkaufs- und Nahversorgungszentren sowie Industrieanlagen in der gesamtenn Metropolregion Nürnberg. Und worin liegt das Erfolgsgeheimnis begründet?

"Das sind zum einen unsere hoge Fachkompetenz, individuell ausgerichtete Lösungsangebote, der persönliche Kundenkontakt und vor allem unsere hoge Flexibilität", stellen Ingo Gartner und seine Stellvertreterin Christa Castiglione die Stärken des Unternehmnes heraus.

Erschienen in: VIP Aha Magazin, Ausgabe 57 - Februar 2010

Donnerstag, 27. November 2014, 15:02 Uhr

 Zurück zur Startseite | Zur News Übersicht

Mit uns bekommt Ihr Gebäude einen neuen Glanz.