Erneut Rekord-Umsatz erzielt

Für 2015 wird ein weiteres Umsatzwachstum von ca. 10 Prozent angestrebt

Franken Gebäudereinigung: Erneut Rekord-Umsatz erzielt

2014 lag der Umsatz bei 7,5 Millionen Euro - Personalbestand um ein Viertel erhöht - Nach Erlangen und Fürth seit Mitte des Jahres auch Dienstleister für die Stadt Nürnberg.

Die IG Franken Gebäudereinigung GmbH bleibt weiter auf Rekordkurs. Mit einem Umsatz von 7,5 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2014 konnte der bisherige Spitzenwert aus dem vorhergehenden Jahr noch einmal um 23 Prizent gesteigert werden. Für 2015 strebt das am 01.01.2002 gegründete Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Erlangen-Bruck laut Inhaber und Geschäftsführer Ingo Gartner ein weiteres Umsatzwachstum von ca. zehn Prozent und damit das Erreichen der 8 Millionen Euro-Marke an. Der Personalbestand wurde im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um über 25 Prozent angehoben. Die 630 Arbeitskräfte sind derzeit bei über 140 Auftraggebern im Einsatz.

"Wir konnten unsere Aktivitäten in Fürth, Nürnberg und Bamberg durch neue Geschäftsverbindungen mit der Industrie, dem Einzelhandel und Hotelgewerbe sowie Schulen und Kindergärten sukzessive ausbauen. Für das kommende Jahr ist eine Erweiterung unserer Dienstleistungen bei einigen Bestandskunden vorgesehen. Ausßerdem befinden wir uns in aussichtsreichen Gespräche und Verhandlungen mit potentiellen Neukunden in Mittel- und Oberfranken.", erläutert Firmenchef Ingo Gartner. Der Gebäudereinigermeister und zertifizierte Sachverständige für das Gebäudereiniger-Handwerk schaut demzufolge optimistisch in die Zukunft.

Die Aktivitäten des qualifizierten Meisterbetriebes mit Ausbildungsberechtigung decken mit Sport- und Freizeiteinrichtungen, Büro- und Geschäftshäusern, Kindergärten, Schulen, wissenschaftlichen und gemeinnützigen Institutionen, Verwaltungsgebäuden, Einkaufs- und Nahversorgungszentren sowie Industrieanlagen ein breitgefächertes Spektrum ab. Als neuer, größerer Kunde konnte im August die Marktgemeinde Feucht (mit zahlreichen öffentlichen Einrichtungen wie dem Rathaus, verschiedenen Schulen und Jugendeinrichtungen sowie den Friedhofsanlagen) gewonnen werden, für die das Team der Franken Gebäudereinigung täglich im Einsatz ist und die komplette Unterhaltsreinigung inklusive Glas- und Sonderreinigung verantwortet.

Abschließend kann sich Ingo Gartner darüber freuen, dass die bestehenden Verträge als Komplettdienstleister für die Stadt Erlangen (im Rathaus und in der Volkshochschule, mit den Erlangen Arcaden (seit 2009), PUMA (seit 2004) und der Teefabrik Martin Bauer in Vestenbergsgreuth (seit mehr als einem Jahrzehnt) unbefristet weiter laufen.

Erschienen in VIP Aha Magazin, Augabe 87 - März 2015

Dienstag, 10. März 2015, 14:02 Uhr

 Zurück zur Startseite | Zur News Übersicht

Mit uns bekommt Ihr Gebäude einen neuen Glanz.